Ava Marie & Leah Rose Clements – die schönsten Mädchen der Welt

Viele Kinder sehen ihren Eltern eher weniger ähnlich. Wieder andere scheinen beinahe das exakte Ebenbild ihrer jeweiligen Elternteile darzustellen. Ein ähnlicher Fall tritt dabei auch bei den eineiigen Zwillingen Ava Marie und Leah Rose auf, denn beide Mädchen kommen definitiv nach ihrer Mutter Jaqi sowie ihrem Vater Kevin. Dabei zeigt sich mit dem Sprichwort „der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ auch oftmals ein gewisser Beigeschmack, da auch eher schlechte Eigenschaften vererbt werden können. Im Falle von Ava Marie und Leah Rose allerdings lässt sich nur gutes über die hübschen Zwillinge sagen. Kein Wunder also, dass ein regelrechter Hype um die beiden Twins herrscht, so werden sie auch immer mehr von einer größeren Masse als „die schönsten Zwillinge der Welt“ betitelt. Bist Du nun neugierig geworden? Dann schau Dir mal die Bilder der beiden an und Du wirst jeder Internetseite recht geben, die behauptet, dass es sich hierbei um die schönsten Mädchen der Welt handelt.

Die Eltern Jaqi und Kevin

Sowohl Jaqi als auch Kevin Clements sind im Modelbereich tätig und haben bereits ihrem ersten Kind, Chase Robert, ihr gutes Aussehen weitergegeben. Kein Wunder also, dass die im Jahre 2010 geborenen, Mädchen Ava Marie und Leah Rose ganz nach ihren Eltern kommen.

Die ersten Schritte der Modelkarriere

Häufig kamen laut Jaqi Clements Fremde sowohl auf die Zwillinge als auch auf die Eltern zu. Dabei meinten diese häufig, wie wunderschön die beiden Mädchen wären und erwähnten oftmals auch, dass eine Modelkarriere genau das Richtige für die beiden sei.

Die Erziehung geht vor Modelkarriere

Anfangs erwog Jaqi die Mädchen auf den Weg einer Modelkarriere zu schicken, dabei lag bereits ein Vertrag einer Modelagentur bereit. Letzten Endes waren die Zwillinge allerdings zu diesem Zeitpunkt sechs Monate alt, sodass Jaqi Bedenken kamen und den Vorgang abbrach.