Warum Ärzte dir empfehlen, die Milchzähne deiner Kinder zu behalten

Erinnerst du dich noch an deinen ersten ausgefallenen Zahn? Für manche von uns war das ein schmerzhaftes und erschreckendes Erlebnis, andere haben sich lediglich über Geschenke der Zahnfee gefreut.
Manche Eltern bewahren die Milchzähne ihrer Kinder auf, nachdem sie ausgefallen sind. Warum Ärzte auch dir dazu raten, verraten wir dir in diesem Artikel.

Milchzähne aufgrund der Stammzellen behalten

Ein Grund, die Milchzähne deines Kindes zu behalten, sind Stammzellen. Laut neuen medizinischen Forschungen können Stammzellen aus Milchzähnen möglicherweise das Leben deines Kindes retten, sollte es an Krankheiten leiden, bei denen eine Stammzellentherapie helfen kann.

Stammzellen aus Zähnen erhalten

Stammzellen sind junge Zellen, die sich mit der Zeit in andere Zellen wie Blutzellen verwandeln. Sie werden meist aus dem Knochenmark entnommen werden, können aber auch aus Zähnen entnommen werden. Werden Milchzähne richtig aufbewahrt, können Ärzte sie später zur Gewinnung von Stammzellen verwenden.

Wie die Stammzellen helfen können

Stammzellen können jede Art von Zellen in unserem Körper neu produzieren, wodurch sie kranke Zellen ersetzen können. Forschungen haben ergeben, dass sie beispielsweise bei der Krebstherapie, aber auch bei anderen Krankheiten die Behandlung unterstützen können. Im Bereich der Stammzellen wird aktuell viel geforscht, sodass sich mögliche Behandlungen schnell ändern oder neu entwickeln.

Bonus: Die Kreativität deines Kindes fördern

Du kannst die Milchzähne deines Kindes auch für Forschungsprojekte aufbewahren. Experimentiert zum Beispiel mit Einflüssen von Tee oder Kaffee auf die Zähne. Dein Kind ist sicher neugierig, wie sich Kaffee, Tee oder Cola auf die Farbe oder Dichte der Zähne auswirkt.

Hast du deine eigenen Milchzähne auch noch aufbewahrt? Erzähle uns von deinen Erfahrungen!
Nach oben

Solltest du die Milchzähne deiner Kinder lieber nicht aufbewahren wollen, kannst du sie natürlich auch entsorgen oder im Garten verbuddeln und deinen Kindern als Zahnfee eine Freude machen.